Auktion in Los Angeles: Berühmtes Outfit von Leia unterm Hammer

Auktion in Los Angeles
Berühmtes Outfit von Leia unterm Hammer

Prinzessin Leias (Carrie Fisher) berühmtes "Sklavenoutfit" aus "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" steht zum Verkauf.

Prinzessin Leias (Carrie Fisher) berühmtes „Sklavenoutfit“ aus „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ steht zum Verkauf.

© imago/United Archives

Zauberstäbe aus „Harry Potter“ und Prinzessin Leias knappes „Star Wars“-Outfit: große Hollywood-Auktion in Los Angeles.

Kostüme aus „Star Wars“, Requisiten aus „Harry Potter“ und „Alien“, dazu persönliche Gegenstände von Filmgrößen wie Humphrey Bogart (1899-1957) oder Dennis Hopper (1936-2010): Das Auktionshaus Julien’s Auctions versteigert über 1400 Objekte aus berühmten Filmen oder aus dem Besitz von Stars. Die Auktion mit dem Titel „Legends: Hollywood & Royalty“ findet vom 6. bis zum 8. September 2023 in Los Angeles statt.

Die Versteigerung gibt es zu Ehren des 100. Geburtstags von Warner Bros. Viele Stücke des großen Filmstudios sind zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugängig.

Kleid von Prinzessin Leia, Waffe von Han Solo

Aber nicht nur Kostüme und Requisiten von Filmen aus dem Hause Warner stehen zum Verkauf. So bilden Memorabilien zu „Star Wars“ einen wichtigen Part der Auktion. Unter den Hammer kommt etwa das berühmt-berüchtigte knappe Outfit, das Carrie Fisher (1956-2016) in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ (1983) trägt, als Prinzessin Leia Sklavin von Jabba the Hutt ist.

Kaufkräftige Fans von „Star Wars“ könnten außerdem um Han Solos DL-44 und Chewbaccas Bowcaster mitbieten, die Waffen tauchen in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ (2015) auf. Noch neuer ist eine Pistole aus der aktuellen Serie „The Mandalorian“.

Requisiten aus „Star Trek“, „Alien“ und „Harry Potter“

Auch aus dem zweiten großen Sci-Fi-Franchise „Star Trek“ stehen Objekte zur Versteigerung bereit. Eine Jacke, die William Shatner, 92, als Captain Kirk in „Star Trek II: Der Zorn des Khan“ (1982) trug, zum Beispiel. Oder ein Modell der U.S.S Yeager aus der Serie.

Sci-Fi-Kenner könnten auch an Modellen aus der „Alien“-Reihe Gefallen finden oder einem Helm, den Robert Downey Jr., 58, als „Iron Man“ trägt. „Harry Potter“-Fans könnten diverse Zauberstäbe ersteigern, die in den Filmen Harry, Dumbledore oder Lord Voldemort einsetzten.

Nicht nur Gegenstände und Kleidung aus Filmen kommen unter den Hammer, sondern auch Dinge aus dem persönlichen Besitz von Filmstars. Von dem Hollywood-Paar Humphrey Bogart und Lauren Bacall (1924-2014) gibt es nicht nur die Eheringe, sondern diverse Geschenke, die sich die Stars gegenseitig machten.

SpotOnNews

zusammenhängende Posts