Cat Eye Nails: Bei den Oscars gesehen – der neue Nageltrend 2024

Anya Taylor-Joy
Ihre „Cat Eye Nails“ bei den Oscars setzen den Nageltrend für den Frühling

Nageltrend 2024: "Cat Eye Nails"

Anya Taylor-Joy präsentiert den neuesten Nageltrend auf dem Roten Teppich der Oscar-Nacht. 

© Lexie Moreland/WWD / Getty Images

Wie jedes Jahr kommt die Verleihung der Academy Awards, auch Oscars genannt, nicht nur mit tollen Filmen, sondern auch unglaublichen Looks daher. In diesem Jahr sticht zwischen den atemberaubenden Outfits und gekonnten Make-up-Stylings jedoch ein besonderes Nagel-Design heraus. 

Die Schauspielerin Anya Taylor-Joy, 27,  präsentiert in der Oscar-Nacht 2024 einen absoluten Hingucker-Look, der nicht nur die GALA-Redaktion in den Bann zieht. Neben einem umwerfenden, mit Perlen und Pailletten verzierten Mermaid-Kleid von Dior und elegantem Make-up, fallen auch Anyas farblich passende Nägel deutlich auf. 

Das Nail-Design an den Händen der Hollywood-Schönheit ist kein anderes als die sogenannten „Cat Eye Nails“, die für Nail-Art-Profis schon länger ein Begriff sind und nun mit hoher Wahrscheinlichkeit den Nageltrend für den Frühling setzen. 

„Cat Eye Nails“: Das steckt hinter dem Nageltrend

Der interessante Name des Trends bezieht sich auf den reflektierenden, dimensionalen Effekten des Nageldesigns, der an das Aussehen eines Katzenauges erinnert. Das Geheimnis hinter diesem Look ist ein Magnet, der über den Nagel gehalten wird und dadurch die magnetischen Partikel im Gellack in eine besondere Form bringt und damit eine texturierte Wirkung erzeugt. Genauso wie die Iris eines Auges ist auch der Nagel-Look stets unterschiedlich und beinhaltet eine große Individualität. 

Deswegen ist der Look derzeit in aller Munde

Soziale Medien haben „Cat Eye Nails“ bereits seit einigen Monaten als Trend für den Frühling 2024 prophezeit. Dass ausgerechnet Stil-Ikone Anya Taylor-Joy den Look bei der Oscar-Verleihung 2024 präsentiert, scheint dies zu bestätigen.

Die Magie liegt vor allem in der metallischen, leicht futuristischen Optik, die die Nägel zu etwas Besonderem machen. Mit unaufdringlichen Glitzerelementen wirkt das Design modern, minimalistisch und luxuriös und die Magnet-Technik bringt zudem eine besondere Faszination mit sich. 

Cat Eye Nails: Der Nageltrend für den Frühling

Farblich perfekt aufeinander abgestimmt: Anyas Kleid und die Nägel im „Cat Eye“-Look.

© instagram.com/kimkimnails

So geht der Frühlingstrend 2024 zu Hause

Auch zu Hause kann der Trend relativ einfach selbst kreiert werden: Zunächst müssen die Nägel mit einem Base-Lack vorbereitet werden. Anschließend wird ein magnetischer Nagellack benötigt, der am besten nach und nach auf jeden Nagel einzeln aufgetragen wird, da er nicht trocken sein sollte, sobald man beginnt mit dem Magneten zu hantieren. Dieser ist beim Magnet-Nagellack häufig schon mit enthalten und wird im dritten Schritt direkt über den Nagellack gehalten. Kreisende Bewegungen erzeugen dann den gewünschten Cat-Eye-Effekt, wobei der Nagel hier nicht berührt werden sollte. Wenn dieser Prozess bei jedem Nagel abgeschlossen wird, bringt ein Überlack den zusätzlichen Glanz und rundet den Look ab. 

 

Gala


zusammenhängende Posts