Florian Silbereisen: Heiße Szenen zwischen ihm und Beatrice Egli

„Die große Schlagerstrandparty 2023“
Florian Silbereisen flirtet – und kassiert Kritik

Florian Silbereisen und Beatrice Egli

Florian Silbereisen und Beatrice Egli

© SvenSimon | Malte Ossowski / Picture Alliance

Florian Silbereisen ließ bei der „großen Schlagerstrandparty 2023“ die 80er-Jahre aufleben. Neben einem heißen Flirt mit Beatrice Egli gab es aber auch jede Menge Kritik.

„Wir feiern die 80er“: Unter diesem Motto fand am Samstagabend „Die große Schlagerstrandparty 2023“ mit Moderator und Entertainer Florian Silbereisen, 42, im Ersten statt. Und die allermeisten Fans des legendären Jahrzehnts wurden nicht enttäuscht: So tummelten sich auf der Bühne des Amphitheaters in Gelsenkirchen zahlreiche Ikonen von damals und sorgten – trotz phasenweise schlechten Wetters – für ordentlich Stimmung. Stars wie Marianne Rosenberg, 68, Paul Young, 67, Samantha Fox, 57, Joachim Witt, 74, Thomas Anders, 60, Howard Carpendale, 77, Roland Kaiser, 71, oder Nicole, 58, versprühten bei ihren Auftritten viel Nostalgie.

Florian Silbereisen: Fans kritisieren „Durcheinander“ der Künstler

Doch auch Fans modernerer Musik kamen bei der diesjährigen Schlagerstrandparty auf ihre Kosten. So waren als Gäste jüngere Künstler wie zum Beispiel Joelina Drews, 27, Ross Antony, 49, oder der Voxxclub geladen, die eigentlich mit den 80er-Jahren nicht wirklich viel am Hut haben. Deswegen regte sich im Netz teils Kritik an diesem „Durcheinander“ der Künstler: „Ich verstehe das Konzept nicht“, schrieb zum Beispiel ein Zuschauer via Facebook. Ein anderer kritisierte nicht nur die zu jungen Interpreten, sondern auch die falsche Songauswahl. Als der Jürgen Marcus-Song „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ aus dem Jahr 1973 zum Besten gegeben wurde, stellte ein Zuschauer die nachvollziehbare Frage: „Was hat dieses Jahr mit den 80er-Jahren gemein?“

Heißer Bühnenflirt zwischen Silbereisen und Egli

Mit viel Augenzwinkern reagierten im Übrigen Florian Silbereisen und Schlagersängerin Beatrice Egli, 35, auf Gerüchte um eine angebliche Liebesbeziehung der beiden. Als beide die Bühne in weißer und hellblauer Garderobe betraten, sagte Silbereisen: „Das ist nicht abgesprochen, aber das gibt mir schon zu denken.“ Auch auf die Frage, für wen Egli ihr Lied „Verlieb dich nicht ohne mich“ singt, gab die Sängerin verschmitzt lächelnd und ein wenig zweideutig zu verstehen: „Das wissen nur wir!“

Für Florian Silbereisen gehen die großen Samstagabend-Shows fast schon Schlag auf Schlag weiter. Im Herbst wird die neue Ausgabe von „Schlagerboom“ ausgestrahlt. Am 23. Oktober grüßt der Entertainer dann aus der Dortmunder Westfalenhallen. Welche Gäste er auf der Bühne präsentieren wird, steht bislang noch nicht fest.

Verwendete Quellen: facebook.com, ARD „Die große Schlagerstrandparty 2023“

SpotOnNews

zusammenhängende Posts