Helene Fischer und Shirin David im Studio: „Atemlos“-Neuauflage kommt

Helene Fischer und Shirin David im Studio
„Atemlos“-Neuauflage kommt

Helene Fischer (li.) und Shirin David bringen einen gemeinsamen Song heraus.

Helene Fischer (li.) und Shirin David bringen einen gemeinsamen Song heraus.

© imago images/Future Image / imago/Eventpress

Noch vor „Wetten, dass..?“ dürfen sich Fans auf neue Musik von Helene Fischer freuen. Mit Shirin David hat sie „Atemlos“ neu aufgelegt.

Mit Helene Fischer, 39, und Shirin David, 28, hat Thomas Gottschalk, 73, für seine finale Ausgabe von „Wetten, dass..?“ am kommenden Samstagabend (ab 20:15 Uhr im ZDF) ein musikalisches Highlight gewonnen. Die Sängerinnen werden auf der Bühne Fischers Hit „Atemlos durch die Nacht“ zum Besten geben – jedoch nicht in seiner Originalversion. Auf Instagram haben die beiden eine Neuauflage angekündigt, die bereits am morgigen Donnerstag (23. November) um 23:59 Uhr erscheint.

Zehn Jahre „Atemlos durch die Nacht“

Anlass ist neben „Wetten, dass..?“ das zehnjährige Bestehen von „Atemlos durch die Nacht“. 2013 kam die Singleauskopplung ihres sechsten Studioalbums „Farbenspiel“ heraus – und feierte prompt einen Chart-Erfolg nach dem anderen. Im März 2015 erhielt Fischer unter anderem eine Diamanten-Schallplatte für mehr als eine Million verkaufte Einheiten. Damit wurde das Lied zu einem der meistverkauften deutschsprachigen Schlager und gleichzeitig eine der meistverkauften Singles in Deutschland. Nun dürfen sich Fans auf die „10th Anniversary Version“ freuen, für die Helene Fischer und Shirin David unlängst zusammen im Musikstudio standen.

Helene Fischer „eine Riesen-Inspiration“ für Shirin David

In einem Instagram-Video schwärmt David, die aktuell bei „The Voice of Germany“ als Coach zu sehen ist, von der Schlagersängerin. Fischer sei „so eine Riesen-Inspiration“ für sie, sie fühle sich geehrt, ein Teil der Neuauflage sein zu dürfen, in der sie einen längeren Rap-Part übernommen hat. „Das ist ein Riesen-Traum. Jede Künstlerin in Deutschland träumt davon, mit dir zu arbeiten“, sagt sie in dem Clip zu Fischer.

Die 39-Jährige habe ebenfalls große Stücke auf David gesetzt. Der Song bekomme eine völlig neue Bedeutung. „Ich feiere das total“, so Fischer. „Ich finde sie als Mensch wahnsinnig toll. Ich mag sie als Künstlerin.“ Für Fischer sei die Rapperin die erste und einzige Wahl für das neue Projekt gewesen: „Sie ist eine Vorreiterin im Deutsch-Rap.“

SpotOnNews


zusammenhängende Posts