Herzogin Meghan: Dieser Promi klaut jetzt ihren Spott-und-Häme-Look

Herzogin Meghan
Ihr Geburtstagskleid sorgte für Furore – jetzt zeigt sich ein weiterer Promi im Streifenlook

Herzogin Meghan

© Gotham / Getty Images

Für ihr Geburtstagsdinner hatte sich Herzogin Meghan ordentlich in Schale geworfen. Ihr kuratierter Date-Look spaltete das Netz – für einen anderen Promi ist dieses Outfit jetzt der perfekte Look. 

Im noblen Restaurant „Tre Lune“ im kalifornischen Montecito hat Herzogin Meghan ihren 42. Geburtstag zelebriert. Für diesen feierlichen Anlass wählte die Frau von Prinz Harry, 38, einen klassischen, aber modernen Look, der User:innen auf den Social-Media-Plattformen X (ehemals Twitter) und Instagram in Unruhe versetzte. 

Herzogin Meghan: Im Streifenkleid zum Luxus-Dinner

Herzogin Meghan hat sich für das „Theo“-Röhrenkleid von Posse entschieden. Das Modell besticht durch seine Maxi-Länge, die enge, körperbetonte Passform als auch die schwarz-weißen Streifen. Mit umgerechnet rund 216 Euro gehört es mit zu ihren günstigeren Kleidungsstücken und ist damit fast schon für viele erschwinglich. 

Ihren Streifen-Look ergänzt Meghan mit einer dunkelbraunen Holzperlen-Clutch mit Schlappverschluss von Cult Gaia. Legere Zehentrenner-Sandalen von Emme Parsons und luxuriöse, futuristisch-designte Gelbgoldcreolen von Tabayer halten sich gegenseitig die Waage und verbinden Bequemlichkeit mit Eleganz. Meghan trägt einen zeitlosen Look, der eigentlich nicht anecken kann. Zumindest könnte man das denken. 

Das Netz macht sich über Meghan lustig

Meghans Streifen-Look erntet Spot und Häme. Auf Instagram und der Social-Media-Plattform X sammeln sich Kommentare als auch Posts, die sich fast schon höhnisch über den Look der Herzogin lustig machen. Den argumentativen Mittelpunkt stellt hierbei das Streifenkleid dar. Meghan würde aussehen wie ein Zebra oder eine Gefängnisinsassin, halten zahlreiche User:innen bildlich fest. Aber auch Vergleiche mit schwarz-weißen Sephora-Tüten oder gemusterten Gartenkissen sammeln sich auf den Plattformen. Ein User regt sich besonders über die getragenen Luxus-Marken auf: „Wie viel Geld hat Meghan Markle ausgegeben, um den globalen Ikonen-Status, die Klasse, Schönheit, den Respekt und die Beliebtheit zu erreichen, den Catherine, Prinzessin von Wales, einfach als sie selbst hat?“ Dieser Kommentar lässt aufhorchen: Geht es hier gar nicht um die Kritik an Meghans Look, sondern um das Missfallen an ihrer Person?

Viele Fans lieben den lässigen Chic

Die klassische Eleganz kommt bei einigen allerdings auch richtig gut an. Eine Userin kommentiert: „Ich liebe diesen Look. Ich würde ihn zu 100 Prozent selbst tragen. Modern, schick, aber lässig.“ Auch eine andere Nutzerin schließt sich an und hält fest: „Raffiniert und außergewöhnlich schön. Der Modestil der Herzogin von Sussex ist nie langweilig.“ Andere stimmen ebenfalls zu, sie haben das Gefühl, dass Meghan endlich wieder sie selbst sein könne. Ob da etwas dran ist, weiß letztendlich nur Herzogin Meghan selbst. 

Fashion-Vorbild Meghan? Auch diese Promi-Dame zeigt sich im Streifenlook

Was Meghan zu einem Dinner tragen kann, trage ich einfach noch viel lässiger im Alltag – das muss sich Katie Holmes, 44, denken, die sich im gleichen Maxikleid von Posse auf den Straßen von New York zeigt. Das im Netz heiß diskutierte Streifenkleid kombiniert die Schauspielerin mit weißen Sneakern von Balenciaga und einer Tragetasche von A.P.C. 

Herzogin Meghan: Katie Holmes

© Backgrid / Action Press

Ob Katie Holmes Herzogin Meghan in der fiesen Fashion-Debatte unterstützten will? Immerhin gilt die Schauspielerin als unangefochtene Streetstyle-Queen New Yorks – das, was sie anzieht, ist Programm. Und Meghan könnte durchaus ein wenig Hilfe gebrauchen. Die Herzogin hatte es nicht leicht, musste in der Vergangenheit viel Kritik einstecken. Sie sei es, die Prinz Harry von seiner Familie entfremdet hätte, stelle sich selbst dramatisch in den Mittelpunkt. In der Vergangenheit wurde sie medial oft für ihre vermeintlich unangemessenen und zu kostspieligen Looks kritisiert.

Gala

zusammenhängende Posts