Herzogin Sophie: Darum hätte sie fast Kates Titel übernommen

Herzogin Sophie
Fast wäre Catherines Titel an sie gegangen


Ob es Herzogin Sophie noch wurmt? Fast wäre ein Titel der Princess of Wales an sie gegangen.  


Sie sind ein Herz und eine Seele: Herzogin Sophie und Catherine, Princess of Wales, sollen nicht nur bei öffentlichen Auftritten innige Einigkeit demonstrieren. Was aber nur wenige wissen: Um ein Haar hätte die Frau von Prinz Edward Kates Titel getragen.

Die Titelvergabe im britischen Königshaus obliegt dem Monarchen. Doch offenbar gibt es in einigen Fällen ein Veto-Recht der betroffenen Ehrenträger:innen. Eigentlich hätte Herzogin Sophie, 58, nämlich einen prominenten Titel innehaben sollen, der später an Catherine, die Princess of Wales, 41, vergeben wurde.

Herzogin Sophie: Ihr Mann Edward machte Titelhoffnung zunichte

Einen Strich durch die Rechnung von Queen Elizabeth, †96, machte aber laut „Mirror“ ausgerechnet ihr Sohn Prinz Edward, 59. Warum der Jüngste der verstorbenen Majestät den ihm und seiner Frau angetragenen Titel ablehnte und was ein populärer Hollywood-Film damit zu tun hat, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: mirror.co.uk

mmü / ama
Gala

zusammenhängende Posts