Kim Cattrall: Geheim-Operation um Samanthas Rückkehr! Ihr Name war nicht auf dem Drehplan!

Große Freude für die Fans von „Sex and the City“: Die Schauspielerin Kim Cattrall (66) wird in ihrer bekannten Rolle als Samantha Jones zurückkehren! HBO bestätigte dies gegenüber der „New York Post“. Ihr Auftritt wird in der zweiten Staffel des Reboots „And just like that…“ stattfinden, wenn auch nur in kleinem Umfang. Der Weg zu ihrer Rückkehr wurde unter strengster Geheimhaltung zurückgelegt.

Die Rückkehr von Cattrall wurde sorgfältig geheimgehalten, wie sich an den Vorkehrungen zeigt, die am Set getroffen wurden: Ihr Name tauchte nicht auf dem Drehplan auf, und sie wurde in einem SUV mit abgedunkelten Scheiben zum Set gebracht. Sowohl die Mitarbeiter der Show als auch die Fans wurden von ihrem Auftritt überrascht.

Cattralls Szene wurde im März in New York gedreht, jedoch hatte sie keinen Kontakt zu den anderen Stars der Serie, weder zu Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon noch Kristin Davis. Selbst der Schöpfer der Originalserie, Michael Patrick King, wurde nicht eingeweiht.

Obwohl ihr Auftritt klein ist, wird er einer der Höhepunkte der zweiten Staffel von „And just like that…“ sein. In einer Szene wird Samantha mit Carrie (Sarah Jessica Parker) telefonieren – mit der Frau, mit der sie sowohl in der Serie als auch im echten Leben zerstritten war. Die Szene wird im Staffelfinale gezeigt, was reichlich Raum für Spekulationen darüber bietet, was danach kommen mag.

Obwohl Cattralls Comeback vorerst nur aus einer Szene besteht, deutet ein Insider an, dass dies möglicherweise auf eine vollständige Rückkehr hindeuten könnte: „Die Tatsache, dass sie es so geheim gehalten haben, deutet darauf hin, dass sie vielleicht komplett zurückkehrt – nicht in dieser Staffel, aber es ist definitiv ein Cliffhanger, der die Leute für Staffel drei zurückholen wird“, sagte er der „New York Post“.

Die Serienmacher von „And just like that…“ hatten die Tür offen gelassen, um Samantha zurückzubringen. Die Figur war nicht gestorben und somit nicht endgültig aus der Besetzungsliste gestrichen, sondern nach London gezogen. Samantha und Carrie waren zwar zerstritten, hatten aber sporadischen Kontakt per SMS. Im Finale der ersten Staffel beschlossen sie sogar, sich zu versöhnen – die Hoffnung auf Samanthas Rückkehr war so groß wie nie zuvor.

Die Wiederbesetzung von Kim Cattrall gelang dank Casey Bloys, der Geschäftsführerin von HBO und der Streaming-Plattform Max. Die zweite Staffel soll im Juni ausgestrahlt werden und in Deutschland ab dem 22. Juni auf Sky verfügbar sein. Fans müssen sich jedoch voraussichtlich bis August gedulden, um Samanthas Rückkehrsszene zu sehen.

zusammenhängende Posts