„Let’s Dance“-Finale: Wer gewinnt die Show? Der Punkte-Check

Die „Let’s Dance“-News im GALA-Ticker: Wer hat die besten Chancen auf den Sieg? +++ Boris Becker teilt erste Bilder mit Tochter Anna Ermakova +++ Renata Lusin ist von Anna Ermakovas Können zutiefst berührt. 

Die „Let’s Dance“-News 2023 im GALA-Ticker

„Let’s Dance“ 2023 – Daten & Fakten

19. Mai 2023

Wer hat die besten Chancen auf den Sieg?

Am 17. Februar 2023 ist RTL mit den neuen Folgen von „Let’s Dance“ an den Start gegangen – am 19. Mai endet nun die 16. Staffel. Im Finale stehen Boris-Becker-Tochter Anna Ermakova, 23, YouTuberin Julia Beautx, 24, und Ex-Kunstturner Philipp Boy, 35. Wer hat die besten Chancen auf den „Let’s Dance“-Pokal? Wir machen den Punkte-Check.

Wenig überraschend: Überfliegerin Anna hat bislang die meisten Jurypunkte abgeräumt, insgesamt 424. Ganze sieben Mal durfte sie sich mit ihrem Tanzpartner Valentin Lusin, 36, über 30 Punkte freuen. Philipp Boy hat fünfmal die Höchstpunktzahl erreicht und sich 389 Punkte ertanzt. Mit dem Finale wäre es trotzdem fast nichts geworden, denn im Halbfinale patzte der 35-Jährige bei der Aufgabe, nach minimaler Vorbereitung mit Patricija Ionel, 28, einen Charleston zu improvisieren. Julia Beautx hat 374 Punkte im Gepäck und wurde für den Quickstep und den Contemporary mit der 30 belohnt. Die Schauspielerin ist eine starke Konkurrentin für Anna und kämpfte sich im Laufe der Staffel mit Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke, 35, immer weiter an die Spitze.

Im Finale können jeweils noch einmal bis zu 90 Punkte dazukommen. Alle drei Paare müssen einen Jurytanz, einen Lieblingstanz und einen Freestyle absolvieren. Am Ende entscheiden wie immer die Zuschauer:innen.

Boris Becker teilt erste Bilder mit Tochter Anna Ermakova auf Instagram

Am 18. Mai wurde der Vatertag gefeiert. Boris Becker, 55, der vier Kinder von drei Frauen hat, öffnet zu diesem Anlass sein persönliches Fotoalbum und zollt seinen Sprösslingen Tribut. Das Besondere: Das ehemalige Tennis-Ass teilt erstmals auch Aufnahmen seiner Tochter Anna Ermakova, 23. Insgesamt acht Fotos postet Becker auf seinem Instagram-Account, die seine Kinder in verschiedenen Lebensphasen zeigen.

Neben Noah, 29, und Elias, 23, die aus seiner Ehe mit Barbara Becker, 56, stammen, Boris und Sharlely „Lilly“ Beckers, 46, Sohn Amadeus, 13, findet auch Anna Ermakova Platz auf den Familienfotos. Das letzte Bild in der Reihe zeigt sie sogar gemeinsam mit ihrer Mutter Angela Ermakova, 55, mit der der Ex-Profi-Sportler eine kurze Affäre hatte. Nun widmet er Angela und der gemeinsamen Tochter rührende Worte: „Meine vier größten Erfolge bisher: Danke Noah, Elias, Anna & Amadeus, dass ihr mich jeden Tag zu einem stolzen Papa macht! Außerdem möchte ich Barbara, Angela und Sharlely meine aufrichtige Dankbarkeit und Wertschätzung dafür ausdrücken, dass sie mir das größte Geschenk des Lebens gemacht haben.“

17. Mai 2023

Anna Ermakova berührt Renata Lusin zutiefst

Nur noch drei Paar tanzen um den Titel „Dancing Star 2023“. Im großen Finale am 19. Mai treten an: Julia Beautx, 24, und Zsolt Sándor Cseke, 35, Philipp Boy, 35, mit Patricija Ionel, 28, sowie Anna Ermakova, 23, mit Valentin Lusin, 36. Die letzten beiden setzen wie schon in den vergangenen Wochen auf große Gefühle. „Es ist ein sehr, sehr schönes Thema. Wir möchten diese Staffel wirklich emotional beenden“, verriet der Profitänzer gegenüber RTL. Und bei seiner seinen Liebste Renata Lusin, 36, scheint der Plan aufzugehen.

„Wir kann man nur so berühren, ich habe heute beim Training geweint“, berichtete die Profitänzerin ihren Follower:innen auf Instagram am 16. Mai. Die 36-Jährige hat dieses Jahr zwar eine „Let’s Dance“-Pause eingelegt, wird aber trotzdem auf dem Tanzparkett zu sehen sein. Gemeinsam mit Valentin und Anna wird sie einen Freestyle hinlegen. „Ich freue mich heute so sehr meinen kleinen Part mit Anna zu tanzen und ich spüre diese Rolle so sehr. Ich bin schon so aufgeregt, mein Herz pocht auf 200“, erzählt die Profitänzerin jetzt. Sie verspricht: „Es entsteht ein Werk!“

Die Lusins haben Anna von Anfang an ins Herz geschlossen. Am liebsten hätten sie die Becker-Tochter wohl auch für länger näher bei sich. Die 23-Jährige kann sich einen Umzug nach Deutschland sogar sehr gut vorstellen. Dafür würde sie aber erst einmal ihr Deutsch aufbessern wollen, wie sie im Gespräch mit RTL offenbart. Unterstützung bekommt sie dabei von Valentin und Renata Lusin. Die Lusins bescherten der 23-Jährigen kürzlich einen wundervollen Geburtstag fernab ihrer Heimat, sind als Freunde zusammengewachsen. Eine zarte Bande auch für die Zukunft? Anna wäre es zu wünschen.

Renata und Valentin Lusin

Renata und Valentin Lusin

© Franziska Krug / Getty Images

16. Mai 2023

Renata Lusin erkennt ihren Ehemann bei „Let’s Dance“ kaum wieder

Renata Lusin, 35, ist mächtig stolz auf ihren Liebsten Valentin, 36. Der Profitänzer tanzte sich mit Anna Ermakova, 23, nicht nur in die Herzen der Zuschauer:innen, sondern auch fast auf das Siegertreppchen. Am 19. Mai steht das Tanzpaar im Finale und wird gegen Julia Beautx, 24, und Zsolt Sándor Cseke, 35, sowie Philipp Boy, 35, und Patricija Ionel, 28, antreten, um sich den „Let’s Dance“-Pokal zu holen. Am meisten gönnt Renata Lusin wohl ihrem Valentin den Sieg. Der scheint sich aber dieses Jahr ohnehin ganz besonders ins Zeug gelegt zu haben, um sich mit seiner Tanzpartnerin Anna den Titel „Dancing Star 2023“ zu sichern.

„Dieses Jahr erkenne ich meinen Mann kaum wieder. Eigentlich bin ich die Ehrgeizige und die Fleißige. Es ist aber unfassbar, was Valentin dieses Jahr macht“, schwärmt Renata begeistert im Interview mit „Promiflash“. Die 35-Jährige pausiert dieses Jahr in der Tanzshow, feuert ihren Mann aber so oft es geht im Publikum an und springt sogar beim Training ein. Die Unterstützung ist ihr wichtig, die kleine Auszeit ohne „Let’s Dance“ aber auch. „Ich bin froh, dass ich nicht jeden Tag elf Stunden trainieren muss. Ein Jahr Pause zu machen, ist okay“, so die Profitänzerin.

Anna Ermakova und Valentin Lusin

Anna Ermakova und Valentin Lusin

© Joshua Sammer / Getty Images

15. Mai 2023

Philipp Boy hat im Impro-Dance gepatzt

Wie konnte das passieren? Ausgerechnet im Halbfinale patzte der sonst so sichere Philipp Boy, 35. Während er die ersten beiden Tänze mit Tanzprofi Patricija Ionel, 28, wie gewohnt mit Bravour meisterte und dafür mit Lob von der Jury überschüttet wurde, kassierte der Ex-Turner mit seiner dritten Performance einen gehörigen Dämpfer. Beim Impro-Dance, einem Charleston, kam der „Let’s Dance“-Kandidat aus dem Takt und gab auf. „Ich bin enttäuscht“, erklärte Motis Mabuse, 42, die nicht nachvollziehen konnte, warum der sonst so überzeugende Tanzpromi am Ende resigniert hatte. Joachim Llambi, 58, ging hart mit Philipp Boy ins Gericht. „Sag mal, hast du noch alle auf der Lampe? Jetzt mal ganz ehrlich. Du bist Leistungssportler gewesen, hast Druck ausgehalten. Die Nerven haben dir nicht nur einen Streich gespielt, sie haben dich vielleicht auch das Finale gekostet.“

Patricija Ionel und Philipp Boy

Patricija Ionel und Philipp Boy

© Andreas Rentz / Getty Images

Doch die Zuschauer:innen hatten Erbarmen mit dem Tanzpaar und schickten stattdessen Timon Krause, 28, und Ekaterina Leonova, 36, nach Hause. Dass der Traum für den Sportler weitergeht, hat er seinen Fans zu verdanken. Er versprach ihnen: „Jetzt gibt es kein Halten mehr. Jetzt fackeln wir im Finale diese Bühne ab!“

Patricija Ionel und Philipp Boy

Patricija Ionel und Philipp Boy

© Andreas Rentz / Getty Images

Seinen Blackout fasste er nach seinem Auftritt am Freitag auf Instagram wie folgt zusammen: „Ich habe, glaube ich, schon sehr lange nicht mehr so eine Achterbahn der Gefühle durch – von ‚Fuck, was machst du hier gerade auf der Bühne im roten Licht?‘ bis zum unglaublichen Gefühl, dass wir weiter sind.“ Im offiziellen „Let’s Dance“-Podcast resümierte er weiter: „Ich bin völlig durch. Es hätte nicht schlimmer oder krasser sein können, ich bin so unfassbar happy, dass wir im Finale stehen!“

Im Finale am 19. Mai tritt das Paar dann gegen Anna Ermakova, 23, und Valentin Lusin, 36, sowie Julia Beautx, 24, und Zsolt Sándor Cseke, 35, an.

Die „Let’s Dance“-News der letzten Woche

Sie haben eine Sendung verpasst? Alle „Let’s Dance“-Infos können Sie in unserem News-Ticker nachlesen.

Verwendete Quellen: instagram.com, RTL, promiflash.de

cba
Gala

zusammenhängende Posts