Playstation 5: Konsole vorübergehend günstiger zu haben

Playstation 5
Konsole vorübergehend günstiger zu haben

Der Preis für die Playstation 5 ist noch bis Anfang August gesenkt.

Der Preis für die Playstation 5 ist noch bis Anfang August gesenkt.

© Natanael Ginting/Shutterstock.com

Die Playstation 5 ist derzeit im Preis gesenkt. Das Angebot gilt jedoch nur vorübergehend. Diese Händler nehmen an der Aktion teil.

Sonys Playstation 5 ist vorübergehend offiziell im Preis reduziert. Das hat der japanische Konsolenhersteller am heutigen Dienstag mitgeteilt. Die Konsole inklusive Laufwerk kann demnach vom 25. Juli bis 7. August für den unverbindlichen Aktionspreis von 474,99 Euro erworben werden. Die reguläre Preisempfehlung liegt derweil bei 549,99 Euro. Es ist das erste Mal seit Erscheinen der Playstation 5 im November 2020, dass der Kaufpreis offiziell gesenkt worden ist.

Angebot gilt „nur solange der Vorrat reicht“

An der Preis-Aktion beteiligen sich laut Sony große deutsche Händler wie MediaMarkt und Saturn, Amazon und Otto. Auch GameStop, Müller und Expert werden in der Pressemitteilung des Tech-Konzerns genannt. Die tatsächlichen Preise bei den Händlern können abweichen. Sie werden „durch die Handelspartner bestimmt“.

Zum Grund für die vorübergehende Preissenkung macht Sony keine Angaben. Die Playstation 5 hatte über lange Zeit mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen, und war fast immer ausverkauft. Diese Produktionsengpässe sind mitterweile jedoch Geschichte. In der Zwischenzeit übersteigt das Angebot an Konsolen die Nachfrage.

SpotOnNews

zusammenhängende Posts