Prinz Harry + Herzogin Meghan: Ihre Teilnahme würde Charles‘ Krönung „ruinieren“

Herzogin Meghan + Prinz Harry
Ihre Teilnahme würde Charles‘ Krönung „ruinieren“

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Herzogin Meghan und Prinz Harry

© Chris J Ratcliffe / Getty Images

Noch immer sollen Prinz Harry und Herzogin Meghan sich nicht entschieden haben, ob sie zu König Charles‘ Krönung kommen oder in den USA bleiben. Ihre Teilnahme könnte das Ereignis jedoch ruinieren, so warnt ein Experte. 

Die Krönung rückt immer näher, doch König Charles, 74, soll weiterhin auf die Zu- oder Absage von Prinz Harry, 38, und Herzogin Meghan, 41, warten. Auch wenn der Monarch sich angeblich die Anwesenheit seines Sohnes am 6. Mai 2023 wünscht, hätte das Fernbleiben der Sussexes doch Vorteile.

König Charles ist „ein schwacher Mann“

Das Problem des 74-Jährigen sei, dass „er in gewisser Weise ein schwacher Mann ist und sich Sorgen um Harry macht“, erklärt Autor und Königshaus-Experte Tom Bower gegenüber „GB News“. „Wenn er Harry nur sagen würde: Schau, komm zur Krönung, aber du kannst Reihe Q, Platz 54 haben und zu den Zuschauern gehören, die teilweise von einer Säule verdeckt werden, dann würde die Botschaft ankommen.“ 

„Das wird die Krönung ruinieren“

Bower hat jedoch eine schlimme Befürchtung: „Aber ich denke, wenn er Harry erlaubt, zur Krönung zu kommen, dann wird das die Krönung ruinieren. Sie wird von Harrys und Meghans Anwesenheit überschattet werden.“ Charles müsse also jetzt eine Entscheidung treffen – laut Bower gegen seinen Sohn. Denn ihm nach hat das Volk genug von Harry. „Ich denke, sein Verhalten wird die Leute wieder irritieren. Die Leute werden die Nase voll von ihm haben, hoffentlich sehr bald.“


Herzogin Meghan + Prinz Harry

Berichten zufolge sollen die Sussexes neben weiteren rund 2000 geladenen Gästen ebenfalls zu den Feierlichkeiten Anfang Mai in London eingeladen sein. Ihre Zusage, so heißt es, hänge jedoch von einer einfachen Forderung ab: Prinz Harry erwartet eine Entschuldigung von Seiten der Royal Family. Die soll der royale Aussteiger noch immer nicht erhalten haben. Die Chancen darauf scheinen gering. 

Verwendete Quelle: gbnews.co.uk

spg
Gala

zusammenhängende Posts