Prinz William: Diese Anekdote über seinen Großvater erfüllt ihn mit Stolz

Prinz William
Diese Geschichte über seinen Großvater macht ihn stolz

Prinz William

Prinz William

© Finnbarr Webster / Getty Images

Mit seiner neuen Initiative gegen Obdachlosigkeit in Großbritannien beweist Prinz William Anpack-Mentalität. Die dürfte er von seinem Großvater Prinz Philip geerbt haben, wie aus einer Anekdote hervorgeht, mit der er bei seinem Belfast-Besuch erfreut wird. 

Prinz William, 41, hat mit „Homewards“, einer Initiative gegen die Obdachlosigkeit in Großbritannien, am Montag, 26. Juni 2023, sein bisher größtes Projekt gelauncht. Seit Anfang der Woche bereist er verschiedene Teile des Landes, um die Kampagne vorzustellen. Auch in Belfast macht er Halt und freut sich über eine kleine Anekdote über seinen Großvater, Prinz Philip, †99.

Prinz Philip überraschte mit seiner direkten Art

Beim Besuch der East Belfast Mission im Skainos Centre in der Newtownards Road wurde er von Reverend Brian Anderson, dem Vorsitzenden des Verwaltungsrats des Gebäudes, herumgeführt. Der Pfarrer hatte einst auch Williams mittlerweile verstorbenen Großvater getroffen und erinnert sich gut daran, wie der Ehemann von Queen Elizabeth, †96, bei seinem Besuch in Belfast im Jahr 2008 mit seiner unkonventionellen und direkten Art einen bleibenden Eindruck hinterließ – offensichtlich bis heute.

Prinz William und Reverend Brian Anderson

Prinz William und Reverend Brian Anderson

© Tim Rooke / Pool / Getty Images

Gemeinsam mit seiner Ehefrau hatte Prinz Philip 2008 die alte Halle der East Belfast Mission besucht, wo ihnen die Pläne für das Skainos Centre gezeigt wurden. Als er nachhakte, warum es noch nicht gebaut worden sei, erklärte einer der Mitarbeiter, dass es an Geld mangele. Philip, so erzählt Brian Anderson dem heutigen Prinzen von Wales, habe sich daraufhin zu den versammelten Politiker:innen und Staatsbediensteten umgedreht. „Er hat sie sofort gefragt: ‚Warum gebt ihr ihnen nicht einfach das Geld?‘ Da war ein Schimpfwort dabei, aber das werde ich jetzt nicht sagen“, zitiert „Express“ den Geistlichen. Er fügt hinzu: „Und drei Wochen später war das Geld da.“ 


Prinz William

Prinz William erfreut über kleine Anekdote

William scheint über die unverblümte Reaktion seines Großvaters nicht überrascht, immerhin war der zeit seines Lebens für seinen rauen Charme und seine manchmal ziemlich unroyal schroffe Art bekannt. „Das klingt nach meinem Großvater“, stellt der Thronfolger fest. Mit der Anekdote über seinen geliebten Opa scheint der Pfarrer auch bei ihm Eindruck hinterlassen zu haben. Später soll William beim Rundgang auf der Straße einigen Passant:innen lächelnd berichtet haben: „Der Reverend hat mir Geschichten über meinen Großvater erzählt.“

Verwendete Quelle: express.co.uk

spg
Gala

zusammenhängende Posts