Prinzessin Madeleine: Umzug! Werden ihre Kinder diese Schulen besuchen?

Prinzessin Madeleine
Diese Stockholmer Schulen kommen für ihre Kinder infrage

Prinzessin Madeleine und Chris O´Neill mit ihren Kindern Prinz Nicolas, Prinzessin Adrienne und Prinzessin Leonore

Prinzessin Madeleine und Chris O´Neill mit ihren Kindern Prinz Nicolas, Prinzessin Adrienne und Prinzessin Leonore

© Dana Press

Prinzessin Madeleine zieht mit ihrer Familie zurück nach Schweden. Sie und Ehemann Chris O’Neill sollen bereits zwei Schulen in der engeren Auswahl haben, die ihre drei Kinder ab August 2023 in Stockholm besuchen könnten.

2018 sind Prinzessin Madeleine, 40, und Chris O’Neill, 48, in den US-Bundesstaat Florida ausgewandert. Dort hat sich das Ehepaar mit den drei gemeinsamen Kindern, Prinzessin Leonore, 9, Prinz Nicolas, 7, und Prinzessin Adrienne, 4, ein neues Leben aufgebaut. Daher war die Überraschung groß, als der königliche Hof am 7. März 2023 bekannt gab, dass die fünfköpfige Familie im Sommer dieses Jahres nach Schweden zurückkehren wird. Für die royalen Kids beginnt also ein völlig neuer Schulalltag. In welchen Bildungsstätten sie diesen bestreiten könnten, will nun „Svensk Damtidning“ wissen.

Prinzessin Madeleine wünscht sich „schwedische Erziehung“ für ihre Kinder

„Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Madeleine und Herr Christopher O’Neill und seine Familie werden im August 2023 zurück nach Stockholm ziehen. […] Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas werden im Herbst in Stockholm eingeschult. Prinzessin Adrienne wird die Vorschule besuchen“, hieß es in dem offiziellen Palast-Statement. Hofinformationschefin Margareta Thorgren sagte zudem gegenüber der Zeitung „Aftonbladet“, der Grund für die Entscheidung des Paares sei, dass Madeleine und Chris ihren Kindern eine „schwedische Erziehung“ zukommen lassen wollen. Dafür könnten sie nun folgende Schulen im Blick haben.

Besuchen Madeleines Kinder ihre alte Schule?

Laut „Svensk Damtidning“ stünde die Privatschule Carlssons Skola im Stockholmer Stadtteil Östermalm ganz oben auf Madeleines und Christophers Liste. Zum einen, weil sie sich in der Nähe des königlichen Hofstalls befindet, wo die Familie leben wird. Zum anderen besuchten sowohl Madeleine als auch ihre Geschwister Prinzessin Victoria, 45, und Prinz Carl Philip, 43, diese Einrichtung. Hinzu komme, dass auch die Kinder von Madeleines Freund:innen die Schule besuchen würden.

„Der Unterricht an der Carlssons Skola basiert auf einem soliden Fundament. […] Unsere Pädagogik basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der sowohl theoretische als auch praktische und kreative Aktivitäten umfasst. Wir konzentrieren uns auf jeden einzelnen Schüler und helfen ihm, seine persönlichen Lernstrategien zu finden“, heißt es auf der Website der Schule.

Nicolas und Leonore könnten mit Prinzessin Victorias Kinder die Schulbank drücken

Eine andere Möglichkeit wäre Campus Manilla. Die Schule, die im Stadtteil Djurgården gelegen ist, besuchen auch Victorias Kinder Prinzessin Estelle, 11, und Prinz Oscar, 7. Diese Bildungsstätte sei bei vielen Eltern der schwedischen Oberklasse beliebt. Die Grundschule mit angeschlossenem Gymnasium hat jedoch streng begrenzte Kapazitäten. Jedes Jahr werden nur 48 Kinder in die erste Klasse aufgenommen. Dabei haben Geschwisterkinder Vorrang, ist der Webseite zu entnehmen. Die Schule bietet zudem viele Aktivitäten außerhalb des Unterrichts, wie Tanzen, Fußball, Judo und Rudern. Ein eigener Koch bereitet das Schulessen zu, und die Schule hat eine internationale Ausrichtung – was Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill sicher entgegenkommen würde.

Welche Schule beziehungsweise Vorschule Leonore, Nicolas und Adrienne besuchen werden, möchte der Hof jedoch nicht offenbaren. „Wir haben uns angeschaut, was wir in der Vergangenheit getan haben, ob wir die Schulbildung der königlichen Kinder mitgeteilt haben, und wir haben es normalerweise nicht getan, aus Respekt vor den Kindern und damit sie eine einigermaßen normale Schulbildung haben“, erklärt Margareta Thorgren gegenüber „Svensk Damtidning“.

Verwendete Quellen: kungahuset.se, Aftonbladet, svenskdam.se, carlssonsskola.se, campusmanilla.se

sti
Gala

zusammenhängende Posts