Stefan Mross: Auch künftig bei „Immer wieder sonntags“

Stefan Mross
Auch künftig bei „Immer wieder sonntags“

Nach einem klärenden Gespräch mit dem SWR bleibt Stefan Mross Moderator von "Immer wieder sonntags".

Nach einem klärenden Gespräch mit dem SWR bleibt Stefan Mross Moderator von „Immer wieder sonntags“.

© imago/STAR-MEDIA

Schlagerstar Stefan Mross wird auch künftig weiterhin „Immer wieder sonntags“ moderieren. Das hat der SWR nun offiziell bestätigt.

Der beliebte Schlagersänger Stefan Mross (47) bleibt Moderator von „Immer wieder sonntags“. Das hat der SWR in einem Statement gegenüber der Nachrichtenagentur spot on news bestätigt. „Wir haben gemeinsam mit Stefan Mross den Sachverhalt und die Hintergründe ehrlich, offen und auf Basis gegenseitigen Vertrauens besprochen und somit aufgeklärt“, heißt es darin. Auf dieser Grundlage werde nun die „langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit“ fortgesetzt. Ab der ersten Show des laufenden Jahres am 7. Mai moderiert Stefan Mross auch weiterhin „Immer wieder sonntags“.

Stefan Mross meldet sich auf Facebook zurück

Laut der offiziellen Webseite der ARD-Sendung wird die diesjährige Staffel auf zwölf Folgen sowie eine Best-of-Show als Saisonabschluss kommen. Diese wird am 3. September ohne Publikum ausgestrahlt. Moderator Mross hatte im November vergangenen Jahres einen gegen ihn verhängten Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Leipzig akzeptiert, und ist dadurch vorbestraft. Der Vorwurf lautete auf Körperverletzung und versuchte Nötigung. Das Image des beliebten Schlagerstars ist seitdem angekratzt.

Mross selbst hat sich nach einer längeren Social-Media-Pause zwischenzeitlich auch bei Facebook zurückgemeldet. An seine Fans gerichtet schrieb er bereits am Dienstag: „Nach all den turbulenten Wochen in der vergangenen Zeit, habe ich mich bewusst aus der medialen Welt ausgeklinkt. Bitte vergesst nicht, dass ich jeden Tag an Euch gedacht habe…“. Nun freue sich der 47-Jährige auf die Rückkehr zu „Immer wieder sonntags“, die er selbst auch bestätigte. „Wir starten alle zusammen am 07.05.2023 in eine unglaubliche tolle Saison!“, so Mross.

SpotOnNews

zusammenhängende Posts