„The Walking Dead“: Ableger mit Andrew Lincoln in der Mache

„The Walking Dead“
Ableger mit Andrew Lincoln in der Mache

Andrew Lincoln und Danai Jekesai Gurira sind wiedervereint am "The Walking Dead"-Set.

Andrew Lincoln und Danai Jekesai Gurira sind wiedervereint am „The Walking Dead“-Set.

© imago images/Cinema Publishers Collection

Er ist erfolgt, der Startschuss zu den Dreharbeiten des „The Walking Dead“-Ablegers mit Andrew Lincoln und Danai Jekesai Gurira.

Die mit großer Spannung erwartete „The Walking Dead“-Rückkehr des einstigen Hauptdarstellers Andrew Lincoln (49) befindet sich inzwischen offiziell in der Mache. Auf dem Instagram-Account zur Serie wurde bekanntgeben, dass die Dreharbeiten zur Ableger-Miniserie mit Lincoln und Danai Jekesai Gurira (45) begonnen haben.

Dazu wurden die ersten Behind-the Scenes-Fotos veröffentlicht. Das erste ist eine Detailaufnahme der Hände der beiden Hauptdarsteller. Auf dem zweiten Bild sind leere Stühle am Set zu sehen, auf denen „Michonne“ und „Rick“ geschrieben steht – die Rollennamen der Serien-Stars. Dazu heißt es im Post: „Andrew Lincoln und Danai Gurira sind zurück am Set! Das nächste Kapitel von Rick und Michonnes Geschichte beginnt …“

Die Story des von Lincoln verkörperten Ex-Polizisten Rick Grimes sollte ursprünglich in drei Kinofilmen zu Ende erzählt werden. Stattdessen wurde auf der Comic-Con 2022 eine sechsteilige Spin-off-Serie angekündigt. In der Show befindet sich Michonne auf der Suche nach ihrer verschwundenen Liebe, die sie lange Zeit für tot gehalten hatte. Darstellerin Gurira verließ „The Walking Dead“ in der zehnten Staffel, während Lincoln in Staffel neun ausschied.

Es steht noch viel mehr Zombie-Hatz auf dem Programm

Die Hauptserie fand am 20. November 2022 und nach elf Staffeln ihr Ende. Neben dem Spin-off über Rick und Michonne befinden sich noch zwei weitere Ableger in der Mache: „The Walking Dead: Dead City“, in der das ungleiche Duo Maggie (Lauren Cohan, 41) und Negan (Jeffrey Dean Morgan, 56) im Mittelpunkt stehen wird. Und „Daryl Dixon“, in dem Norman Reedus (54) als titelgebender Fan-Liebling zurückkehrt.

„Dead City“ ist für Juni 2023 angekündigt, „Daryl Dixon“ und die bislang noch namenlose Serie über Rick und Michonne dürften aller Voraussicht nach im kommenden Jahr erscheinen.

SpotOnNews


zusammenhängende Posts